Martinelli und Deichmann mit ihren Hunden

⭐️

Freunde von
Schönes Soest

Unsere Freunde sind Freunde von Soest

Unser „Schönes Soest“ erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit. Viele Freundinnen und Freunde zeigen uns das mit ihren schönen Sätzen. Vielen Dank dafür!

Wer auch etwas Schönes zu sagen hat, kann uns gerne ein paar Zeilen und ein schönes Foto schicken an: kontakt@schoenes-soest.de

Heute Partner werden

Jetzt kontaktieren

Alexander Martinelli, Leiter eines Inklusions-Restaurants in Arnsberg und Betreiber der Social-Media Plattform Gastro Checker Kreis Soest

Schönes Soest ist ein tolles Format von Soest und über Soester. Alle 14 Tage erscheint das Online-Magazin mit Informationen über Unternehmen, Veranstaltungen oder auch einfach nur über Soester Menschen und ihre Geschichten. Mir gefällt besonders gut, dass ganz bewusst auch in nicht so rosigen Zeiten über das Schöne berichtet wird.

Alexander Martinelli

Leiter eines Inklusions-Restaurants in Arnsberg und Betreiber der Social-Media Plattform Gastro Checker Kreis Soest

Lucas Korf, Polizei Soest und Künstlerkollektiv „Sprühduo“, Foto: Tim Schneider, Soest

„Schönes Soest“ ist ein sehr schönes Format, das Aktuelles und Schönes aus der Stadt widerspiegelt, der wir alle so sehr verbunden sind. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig und richtig, auch die schönen Aspekte und Ansichten mit anderen Menschen zu teilen. Das macht doch Freude!

Lucas Korf

Lucas Korf, Polizei Soest und Künstlerkollektiv „Sprühduo“

Ulrich Dellbrügger, Ortsvorsteher Ampen, Ratsmitglied Soest und Studiendirektor a.D. Conrad-von-Soest-Gymnasium, Foto: Nicole Brinker

Ich schätze an „Schönes Soest" den sehr positiven Journalismus, die Vielseitigkeit der Beiträge, die klare Diktion und vor allem die Liebe zu unserer schönen Heimatstadt Soest, die aus allen Artikeln hervorsticht. Zudem werden Menschen, die für Soest stehen und ein großes persönliches Engagement zeigen, entsprechend gewürdigt. Absolut lebenswert ist diese historische und lebendige Stadt, in der auch die Natur mit Wall, den Gräften, Parks, dem renaturierten Soestbach und dem ehemaligen Güterbahngelände (Bienen statt Schienen) ihren unverrückbaren Platz hat. Natürlich gehören dazu auch die schönen Ortsteile, die wie eine Perlenkette die Stadt umgeben. Kein Wunder, dass Soest in einer deutschlandweiten Würdigung laut Focus zu den „sieben Edelsteinen Deutschlands - Traumstädtchen, die Sie unbedingt mal besuchen sollten“ gewählt wurde.

Ulrich Dellbrügger

Ortsvorsteher Ampen, Ratsmitglied Soest und Studiendirektor a.D. Conrad-von-Soest-Gymnasium

Portrait von Fredi Grosser

Die Soester Vergangenheit straft jeden „Auswanderer“ mit Heimweh nach grünem Sandstein und Efeu. Und ein philosophischer Blick auf den Patrokli-Dom sollte auch Herrn Größenwahn zur Vernunft bringen. Um sich immer wieder unserer faszinierenden Stadt und ihren kreativen und tatkräftigen Frauen und Männern zu erinnern, genügt ein Blick in „Schönes Soest“.

Fredi Grosser

Musiker/Buchhersteller und „Exil-Münchner“

Portrait von Detlef Sonten, Foto: Martin Kunz

Schönes Soest ist schön, weil das Team es mit viel Herzblut und Engagement schafft, mir und anderen Ur-Soestern, aber auch neuen Liebhabern die aktuelle und vergangene wunderbare und erzählenswerte Geschichte unserer schönen und geschichtsträchtigen Stadt wieder in Erinnerung zu bringen. Für mich ist es immer wieder auch ein Eintauchen in meine Kindheits- und Jugenderinnerungen. Danke dafür!

Detlef Sonten

Hausarzt und Diabetologe, Praxis am Brüdertor Soest

Du bist auch Fan von Schönes Soest?

Teil uns mit, was Du an Soest und Schönes Soest so schön findest und werde Teil unserer Fan-Community.

Deine Meinung

Hinweis: Mit dem Absenden, stimmst du zu, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.