Sinfonieorchester der Musikschule Soest präsentiert Kinderkonzert Schwanensee

Die jährlich im Februar stattfindenden Kinderkonzerte des Sinfonieorchesters der Musikschule Soest sind Höhepunkte im Musikleben in und um Soest. Nach dem letzten großen Erfolg mit Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“ wird das Orchester am 1. Februar um 18 Uhr in der Stadthalle Soest unter seinem Leiter Bernd-Udo Winker dieses Mal eine Suite aus Peter Tschaikowskys Ballett „Schwanensee“ zur Aufführung bringen. Die Schauspielerin Dorothee Lindner hat die Geschichte vom Schwanensee in eine kindgerechte Form gebracht, die sich nahe am Original orientiert. So wird das komplexe Geschehen, wie es im originalen Ballett beschrieben ist, auch für junge Zuhörer verständlich. Selbstverständlich darf sich das Publikum auch in diesem Jahr auf die charmant-fesselnde Lesart von Dorothee Lindner freuen. Tickets kosten 10 Euro (Schüler 5 Euro, Familienkarte 15 Euro) und sind bei der Musikschule Soest erhältlich. Um möglichst viele Kinder erreichen zu können, die sonst vielleicht keine Verbindung zur „klassischen“ Musik haben, werden Schulvorstellungen für Schulklassen oder Kindergartengruppen um 10:00 Uhr und 11:15 Uhr angeboten; Anmeldung im Sekretariat der Musikschule erforderlich.

Weitere Infos:

https://www.musikschulesoest.de/

Publiziert am:

8.1.23